Geschäftsstelle Kulmbach:
Kressenstein 19
D - 95326 Kulmbach
Fon. 0 92 21 / 82 39 - 0
Fax. 0 92 21 / 82 39 - 29
Email. kulmbach@ea-nb.de

Geschäftsstelle Nürnberg:
Fürther Straße 244a
D - 90429 Nürnberg
Fon. 09 11 / 99 43 96 - 0
Fax. 09 11 / 99 43 96 - 6
Email. nuernberg@ea-nb.de

Aktuelle Nachrichten

  • 13.03.2018: IRES 2018

    Die 12. Internationalen Konferenz zur Speicherung Erneuerbarer Energien beginnt am 13.... Mehr

  • 23.10.2017: Akzeptanz für die Energiewende - Heute noch ein Thema?

    C.A.R.M.E.N.-Fachgespräch zum Thema Akzpetanz in der Bevölkerung für die Energiewende am... Mehr

  • 10.10.2017: Kommunen meistern die Energiewende - Effizienz und Erneuerbare Energien

    Ein C.A.R.M.E.N.-Fachgespräch rund um das Thema Erneuerbare Energien in Kommunen am... Mehr

  • 19.01.2017: Kosten senken durch Solarstrom: Neues Beratungsangebot für Nürnberger Unternehmen

    Über die Solarinitiative Nürnberg bietet die Energieagentur Nordbayern künftig Beratung... Mehr

  • 17.01.2017: TH Nürnberg und Energieagentur Nordbayern arbeiten an energetischen Quartierskonzepten für die Stadt Nürnberg

    TH Nürnberg und Energiagentur Nordbayern entwickeln im Auftrag der Stadt Nürnberg... Mehr

  • 17.06.2016: Zukunftsforum eMobility Oberfranken: Zweite Auflage mit Teilnehmerrekord

    Fast 100 Gäste kamen zum Zweiten Zukunftsforum eMobility in den Energiepark nach... Mehr

  • 17.06.2016: Energiefrühstück bei der Regierung von Mittelfranken

    Mehr als 30 Vertreter von Kommunen informierten sich im Rahmen eines Energiefrühstücks... Mehr

  • 18.04.2016: EEG 2016 - EUROSOLAR warnt vor drohendem Kahlschlag beim Ausbau der Erneuerbaren

    In einer durch Spenden finanzierten großformatigen Anzeige warnt EUROSOLAR vor einem... Mehr

23.10.2017

Akzeptanz für die Energiewende - Heute noch ein Thema?

Während das Thema erneuerbare Energien in Medien und öffentlichen Diskussionen immer mehr abnimmt, steigt das Interresse an diesen in der Bevölkerung noch stark an. Ist die Frage nach der Akzeptanz also heute überhaupt noch relevant? Mit Blick auf den doch eher schleppenden Ausbau und Verlauf der Energiewende und der Vielzahl von Vorbehalte gegen Energieprojekte scheint die Akzeptanz in der Bevölkerung noch teilweise zu fehlen.

Im C.A.R.M.E.N.-Fachgepräch mit Unterstützung der Klima- und Energieagentur Bamberg wird sich dieser Frage angenommen und das Thema auf verschiedensten Perspektiven beleuchtet. Die Veranstaltung richtet sich vor allem an Kommunen, Mitarbeiter der Verwaltung, Verbände und Bürger, die Beteiligungsprozesse auf lokaler Ebene umsetzen möchten. Sie findet am Montag, dem 23. Oktober 2017 von 9:50 - 16:15 im IGZ Bamberg, Kronacher Straße 41, 96052 Bamberg statt.

Weitere Informationen und Anmeldung auf der Seite von C.A.R.M.E.N.:

https://www.carmen-ev.de/infothek/veranstaltungskalender/icalrepeat.detail/2017/10/23/1959/-/c-a-r-m-e-n-fachgespraech-akzeptanz-fuer-die-energiewende-heute-noch-ein-thema